Archiv – Gronau

Wenn Bürger feiern, ist der ASB im Einsatz

Wenn Bürger feiern, ist der ASB im Einsatz

GRONAU Während das Gros der Bevölkerung heute vor dem Spiegel steht, um sich für die große Silvester-Feier – für die Nacht der Nächte – zu stylen, ist Meik Hüpper mit seinem Team im Einsatz. „Wir feiern hier auch“, sagt der Leiter der …
Wenn Bürger feiern, ist der ASB im Einsatz
„Man möchte einfach helfen!“

„Man möchte einfach helfen!“

GRONAU Für ihren Einsatz im Rahmen der großen Hochwasserereignisse wurden jetzt gut 80 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus der Samtgemeinde Gronau ausgezeichnet – mit einer Medaille. Doch ist diese Ehrung nötig? War es denn ein …
„Man möchte einfach helfen!“

„In Gronau weiter Gas geben“

GRONAU Ein „unglaublich erfolgreiches Jahr“ liegt hinter dem Arbeiter-Samariter-Bund, zieht Markus Dolatka, Geschäftsführer des Kreisverbandes Hildesheim / Hameln-Pyrmont, Bilanz: Alle Bereiche des Wohlfahrtsverbandes sind seinen Angaben zufolge …
„In Gronau weiter Gas geben“

„Unterstützung im emotionalen Bereich“

BETHELN Neue Personen, neue Ideen – und die sind manchmal richtig gut. So auch im Fall von Anneliese Hein. Bereits im August vergangenen Jahres übernahm sie die Leitung des Regenbogenkindergartens Betheln, jetzt stellt sie auch der LDZ ihr neues …
„Unterstützung im emotionalen Bereich“

„2014 muss etwas passieren“

GRONAU Wie entwickelt sich die Stadt Gronau im kommenden Jahr? Was waren die Höhepunkte 2013? Bürgermeister Karl-Heinz Gieseler zog jetzt im Gespräch mit der LDZ-Redaktion Bilanz.
„2014 muss etwas passieren“

Die Weihnachtsengel von Gronau

GRONAU Im Haus des Kinderschutzbundes Gronau stapeln sich mit buntem Papier verzierte Bananenkartons, gefüllt mit weihnachtlichen und alltäglichen Leckereien. Marion Ising hastet von Raum zu Raum. In ihrer Hand hält sie die Liste derjenigen, die an …
Die Weihnachtsengel von Gronau

„Wenn wir etwas anfassen, denken wir ans Gelingen“

EIME Eimes Sonnenbergschule soll geschlossen werden – so lautet die allseits bekannte Entscheidung des Samtgemeinderates. Nun aber könnte neue Bewegung in die Angelegenheit kommen: Das CJD Elze hat Interesse, die Grundschule als freier Träger zu …
„Wenn wir etwas anfassen, denken wir ans Gelingen“

„Ich habe hier gern gearbeitet“

GRONAU Uwe Wessendorf hat sich die Entscheidung keineswegs leicht gemacht: Doch aus gesundheitlichen Gründen wird er die Leitung des DRK-Alten- und Pflegeheims in der Leinestadt abgeben. Im Rahmen der traditionellen Weihnachtsfeier der Einrichtung …
„Ich habe hier gern gearbeitet“

„Schade für die Demokratie“

GRONAU Der Verein für Handel und Gewerbe (VHG) hat fast schon jahrzehntelang den Schaukasten der Stadt gehegt und gepflegt – doch jetzt ist Schluss. Hintergrund ist das Verhalten von Politik und Verwaltung, die die Plakatierung der Bürgerinitiative …
„Schade für die Demokratie“

„Ein Glücksfall“

GRONAU Im kleinen Rahmen wollte Friedesine Balden als Heimatpflegerin der Stadt Gronau verabschiedet werden. Das gelang nicht ganz: Denn ihre Verdienste um Gronaus Geschichte sind groß. Bürgermeister Karl-Heinz Gieseler räumte während seiner …
„Ein Glücksfall“

86 Prozent stimmen Lohnkürzung zu

GRONAU Das Thema Gehaltskürzung ist im Gronauer Johanniter-Krankenhaus längst nicht vom Tisch. Letzter Stand: Die Arbeitsrechtliche Kommission des Diakonischen Werkes hatte das Fünf-Jahres-Sparkonzept der Einrichtung abgelehnt, so dass mit jedem der …
86 Prozent stimmen Lohnkürzung zu

„Die Atmosphäre ist viel wärmer“

NIENSTEDT Der Leuchter unter der Decke erstrahlt in neuem Glanz, und das Auge fällt im Eingangsbereich auf die Bordüre an der Wand: Ein gutes halbes Jahr hat es gedauert, nun ist die Andreas-Kirche in Nienstedt umgebaut – zu einer multifunktionalen …
„Die Atmosphäre ist viel wärmer“

ÜWL bietet mit „leine-air“ Funk-Internet im Despetal

GRONAU Neues Personal bringt neue Ideen mit: Dieser Leitsatz trifft auch auf das Überlandwerk Leinetal (ÜWL) zu. Seit April ist Markus Königshofen in Gronau Geschäftsführer und stößt zusammen mit Volker Zündorf zahlreiche Ideen an. Eine ist …
ÜWL bietet mit „leine-air“ Funk-Internet im Despetal

Provokation oder freie Meinung?

GRONAU „Innenentwicklung statt Außenentwicklung“, ein Satz aus der Koalitionsvereinbarung der niedersächsischen Landesregierung, prangt auf schwarzem Grund, der wiederum in einen magentafarbenen Rahmen eingebettet ist: Mit dieser Änderung kommt die …
Provokation oder freie Meinung?

„In Brüggen ist es meistens schön ruhig“

GRONAU „Ich habe sehr großen Respekt vor dem, was die Schiedsmänner vor Ort leisten“, bedankt sich Martin von Campe. Er ist in offizieller Mission unterwegs, darf als dienstältester Richter am Amtsgericht Elze die sich in Mutterschutz befindliche …
„In Brüggen ist es meistens schön ruhig“

„Koalition erfordert Kompromisse“

BARFELDE Die Tage bis zum Einsendeschluss der Abstimmungsunterlagen der SPD-Mitglieder über deren „Ja“ oder „Nein“ zum ausgehandelten Koalitionsvertrag mit der CDU/CSU sind gezählt. Nur noch bis morgen, 24 Uhr, werden die Stimmzettel in Berlin …
„Koalition erfordert Kompromisse“

„Nachhaltigkeit gewährleisten“

EDDINGHAUSEN / BARFELDE Heute um 19.30 Uhr ist Uwe Becker, Leiter des Referates „Brot für die Welt“ im Diakonischen Werk der evangelischen Landeskirche Hannover, zu Gast beim Männerabend in Barfelde, um über die Arbeit der Organisation zu …
„Nachhaltigkeit gewährleisten“

„Ihr seid einfach klasse“

GRONAU „Eigentlich fehlen mir die Worte“, eröffnete Bernd Prechtl aus Limmer seinen Jahresrückblick im Rahmen der Jahresabschlussversammlung der DRK-Bereitschaften des Alfelder Kreisverbandes. „Wenn ich sehe mit wie vielen Leuten wir heute hier …
„Ihr seid einfach klasse“

Landkreis: Schließung von Schulen, Kita und Weihnachtsmarkt

Aufgrund einer aktuellen Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes haben sich Stadt und Landkreis Hildesheim darauf verständigt, Kindertagesstätten und Schulen zu empfehlen, heute ab 13 Uhr zu schließen.
Landkreis: Schließung von Schulen, Kita und Weihnachtsmarkt

Licht am Ende des Tunnels

BETHELN Eine harmonische Sitzung des Bethelner Gemeinderates: „Es gibt zwar hin und wieder Juckepunkte. Aber in Betheln wird doch immer sachlich und ruhig diskutiert“, fasste Bürgermeister Werner Achilles die politische Arbeit in der Gemeinde …
Licht am Ende des Tunnels

„Wir sind stolz und glücklich“

GRONAU „Wir sind eine Gesamtschule mit einer gymnasialen Oberstufe“ – mit diesen Worten eröffnete Christian Schwarze die kleine Pressekonferenz. Obwohl die positive Nachricht für Gronaus Kooperative Gesamtschule (KGS) fast zwei Wochen zurückliegt, …
„Wir sind stolz und glücklich“

„Kinder mit Autismus gehören in die Schule“

GRONAU „Ich bin wie eine Vulkaninsel“, beschreibt sich Peter Schmidt. Vor sechs Jahren hat der damals 41-Jährige eher zufällig den Namen für die Wassermassen, die ihn von seiner Umwelt wie eine Mauer trennen, erfahren: Asperger Autismus. Als erster …
„Kinder mit Autismus gehören in die Schule“

Peter von Sassen stimmt auf Weihnachten ein

GRONAU Mit einem herzlichen Applaus begrüßten die 80 Gäste des Gasthauses „Zur grünen Aue“ den großen schlanken Mann mit dem sympatischen Lächeln, den sie sonst nur aus dem Fernsehen kennen. NDR-Moderator Peter von Sassen war Gast des Gronauer …
Peter von Sassen stimmt auf Weihnachten ein