"Arbeitseinsatz" auf Dötzumer Kartoffelfeld

Wie landwirtschaftliche Arbeit funktioniert, lernten Erstklässler der Grundschule Gronau gestern auf einem Feld bei Dötzum. Zwei Stunden lang beackerten sie mit Spaten und Hacken den Boden, um mitunter riesige Kartoffeln ans Tageslicht zu holen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare