Kollision an B3-Einmündung 

Alfelderin bei Unfall verletzt

BRÜGGEN Am Freitag, 19.10., gegen 6.50 Uhr, wurde eine 60-Jährige aus Alfeld bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 3, in Höhe der Einmündung in Richtung Brüggen, leicht verletzt. 

Ein 48-jähriger Brüggener wollte mit seinem Auto von der L 480 aus Brüggen kommend nach links auf die B 3 abbiegen. Dabei übersah er den BMW der 60-jährigen Alfelderin, die aus Richtung Alfeld kommend die B 3 befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Durch diesen entstanden erhebliche Schäden an den Fahrzeugfronten. Die Alfelderin zog sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Banteln war mit acht Einsatzkräften vor Ort, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzustreuen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Elze unter der Rufnummer 05068/93030 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare