Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person

56-Jähriger von Auto erfasst

GRONAU Am Dienstag, 19.02., gegen 0.05 Uhr, wurde ein 56-jähriger Fußgänger auf der Ladestraße Ecke Gartenstraße/Lindenallee durch einen Verkehrsunfall tödlich verletzt. Der Fußgänger hatte beabsichtigt, den Kreuzungsbereich zu queren und hat dabei den auf der Ladestraße fahrenden Pkw übersehen.

Der Autofahrer, der auf der Ladestraße in Richtung Leintorkreisel unterwegs war, konnte einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger nicht mehr verhindern. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Verstorbene alkoholisiert. Der Fußgänger verstarb noch an der Unfallstelle. Die Polizei Elze hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare