53-Jähriger wird schwer verletzt aus Wrack befreit

Auto fliegt aus der Kurve

Der schwer verletzte Fahrer konnte durch die Einsatzkräfte aus dem Auto befreit werden und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Eime – Am Freitag, 3.5., um 7.25 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Bantelner Straße gerufen. Auf Höhe der Einfahrt zur Straße „Am Kalkwerk“ war ein 53-Jähriger aus Sehlde mit seinem Hyundai Santa Fe in einer Kurve aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen.

Das Auto fuhr über eine Grünfläche, durchbrach anschließend die Leitplanke und kam nach einem Zusammenprall mit einem Baum in dem tieferliegenden Bereich zwischen der Bantelner Straße und der B 3 zum Stehen. Der schwer verletzte Fahrer konnte durch die Einsatzkräfte aus dem Auto befreit werden und dem Rettungsdienst übergeben werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Banteln, Eime, Gronau und Marienhagen unter der Leitung von Stephan Lange sowie der Rettungsdienst und die Polizei mit insgesamt 45 Einsatzkräften.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare