25-Jahr-Feier in den Gronauer Lichtspielen

Kulturkreis: Erst "rot", jetzt "bunt"

GRONAU Vor genau 25 Jahren gründeten sieben Personen „im Wohnzimmer“ den Gronauer Kulturkreis. Der zweite Vorsitzende Karsten Mentzendorff erinnerte beim Festakt daran, dass diese zu Beginn als "roter Haufen" verschrien waren. Mittlerweile, so der Vorsitzende Uwe Bode, wolle man "bunt" sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare