Stadt erörtert Anbau 

Wächst die Mehler Grundschule?

Die Leitung der Mehler Grundschule hat auf ein akutes Platzproblem hingewiesen: Mitglieder des Elzer Bildungsausschusses werden sich jetzt selbst ein Bild von den räumlichen Gegebenheiten machen.

Elze / Mehle – Als die Mehler Grundschule jüngst die langjährige Schulleiterin Katrin Fromme verabschiedete, brachte Bürgermeister Rolf Pfeiffer die frohe Kunde mit nach Mehle, dass die Grundschule in naher Zukunft wachsen könnte. 

Tatsächlich beschäftigt sich der Bildungsausschuss nun mit der Frage, ob zu den neun Klassenzimmern der Schule durch einen Anbau Ausweichräume hinzukommen könnten. 

Derzeit besuchen 104 Schüler die Grundschule, der Trend spricht dafür, dass es künftig eher mehr als weniger werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare