"Den Feierabend leben"

+
Friedrich Dreyer vom Sehlder Heimatsverein erzählt bei der Station "Edelhof" etwas zur Geschichte des Gebäudes. Die Jury hört interessiert bei seinen Ausführungen zu.

SEHLDE   Das erste Mal startete der kreisweite Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" in Sehlde. 2014 hat das Dorf bereits den zweiten Platz bei dem Wettbewerb belegt. Nun ging es wieder darum, den 15 Jury-Mitgliedern das Ort Orts- und Vereinsleben zu präsentieren. Auch in Wallenstedt machte die Jury Station. Je nach Platzierung werden Fördermittel ausgelobt. In circa drei Wochen wird das Ergebnis feststehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare