Laster-Unfall in Kurve zur B3-Auffahrt

Umgekippt: Lkw verliert Container

Der umgekippte Container blockiert die Auffahrt zur B3.
+
Der umgekippte Container blockiert die Auffahrt zur B3.

Elze – Ein Brummifahrer aus dem Landkreis Cloppenburg war am Mittwoch, 31. März, gegen 9 Uhr, offensichtlich etwas zu flott bei Elze von der Bundesstraße 1 auf den Zubringer zur Bundesstraße 3 abgebogen. Die Fliehkräfte gingen ans Werk und der aufliegende Container flöten. Weil zugleich der Dieseltank des Laster leck geschlagen war, gab es für die Feuerwehr reichlich zu tun.

So hatte sich die Elzer Ortsfeuerwehr unter der Einsatzleitung von Torben Brunotte unter anderen um den ausgetretenen Dieselkraftstoff zu kümmern. Aufgrund des defekten Dieseltanks am Lastwagen wurden die Spezialisten der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Groß Düngen als Verstärkung gerufen, die den restlichen Diesel aus dem Tank abpumpten und abtransportierten. Im Einsatz waren 32 Feuerwehrleute, die Polizei und die Untere Wasserbehörde des Landkreises.      

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare