Elzes Museumsleiter Fred Osssenkopp hat sich etwas ausgedacht

Hochzeits-Schlösser für die Elzer Brautpaare

+
Das Schild zeigt es an: Hier können Frischvermählte, die sich im Trauzimmer des Museums das „Ja-Wort“ gegeben haben, ein Schloss als Zeichen ihrer Verbundenheit anbringen. Fred Ossenkopp zeigt ein Musterschloss.

ELZE Heimatpfleger Fred Ossenkopp hat sich eine Attraktion für Brautpaare einfallen lassen, die sich im Museum das „Ja-Wort“ geben: In Anlehnung an die Liebesschlösser können die Frischvermählten ein Hochzeitsschloss an einem Gitter am Stallgebäude anbringen – als Zeichen ihrer Treue.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare