Elzer Wettbewerb

Heimatbund Wülfingen gewinnt den Schloss- Marienburg-Pokal im Schießen

+
Siegerehrung nach dem Marienberg-Pokalschießen: Carsten Bartels (l.) und Hartmut Wittke (r.) vom SC Elze mit den zahlreichen Gewinnern.

ELZE  Vereinsvertreter und Elzer Bürger standen erwartungsvoll auf dem Gelände des Schützenclubs Elze und waren gespannt, wer in diesem Jahr eine der begehrten Trophäen des traditionellen Schloss-Marienburg-Pokal-Schießens in Empfang nehmen konnte.

So konnte sich bei der Mannschaftswertung der Heimatbund Wülfingen 1 vor dem Team Feuerwehr Elze 1 und dem MTV Elze/Judo durchsetzen und den Pokal in Empfang nehmen. Bei der Einzelwertung der Herren setzte sich Manfred Preuß an die Spitze, gefolgt von Michael Martin und Marvin Lorenz, den Pokal der besten Damenschützin nahm Sabine Behne in Empfang. Sie verwies Simone Hein und Tanja Schweimler auf die Plätze zwei und drei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare