1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Elze

Silvester: Ein Albtraum für Tiere!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Vielen Tieren machen die lauten Feuerwerkskörper Angst: Auch Mischling Leo (9) mag die Böllerei nicht, auch wenn er schon ein paar Silvester mitgefeiert hat. Noch ist er entspannt ... © Foto: Ehlers

Elze – Was für die Menschen sozusagen ein Highlight zum Jahreswechsel ist, versetzt Wildtiere, Hunde und Katzen oftmals schlichtweg in Angst: Die lauten Knaller und grellen Lichteffekte der Feuerwerkskörper sind für Haustiere ein Albtraum, weiß Beate Rohde vom Tierschutzverein Elze. Im Gespräch mit der LDZ gibt sie in der Silvester-Ausgabe Tipps, wie die tierischen Mitbewohner gut durch die Silvesternacht kommen. Doch so unterschiedlich die Tiere sind, so verschieden sind auch ihre Reaktionen. „Es gibt Tiere, die bleiben ziemlich gelassen, andere verkriechen sich ängstlich an einen ruhigeren Ort. Manche drängen sich zitternd an ihren Besitzer und wieder andere flüchten panisch durch die Wohnung“, berichtet Rohde.

Auch interessant

Kommentare