Sicherheitskursus: Wie man beim Inlineskaten richtig fällt und sich schützt

Fahren und Fallen: „Spiel und Spaß auf acht Rollen“

+
Die Teilnehmer lernen, wie man sich richtig fallen lässt, ohne sich dabei weh zu tun. Trainer Kassen Bohlen (l.), genannt „Bohly", übt mit den Jungen und Mädchen aber auch das Bremsen.

ELZE Groß war jetzt das Interesse am Sicherheitskursus am Bahnhof als Angebot aus dem Ferienpass-Programm. 15 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren erlebten „Spiel und Spaß auf acht Rollen“ und lernten nebenbei sicherheitsrelevante Dinge wie Fallen, Bremsen und die Bedeutung einer guten Schutzausrüstung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.