Thema Wellbornstraße vertagt

Sehlde wird nochmal angehört

+
Aufgeschoben, nicht aufgehoben: Michael Falke (l.) leitet eine äußerst kurze öffentliche Sitzung des Bauausschusses. Der Tagesordnungspunkt zur Verkehrsberuhigung auf der Wellbornstraße wird auf die nächste Sitzung vertagt.

Sehlde Die Kanalringe am Ortseingang der Wellbornstraße sollen abgebaut und durch zwei Pflanzbeete mit integrierten Baken ersetzt werden, so der Vorschlag der Stadt, um die Verkehrsteilnehmer dazu zu bewegen, den Fuß vom Gas zu nehmen. Der Bauausschuss traf hierzu noch keine Entscheidung.

Da in Sehlde offensichtlich noch Gesprächsbedarf vorhanden ist, soll die Bürgersprechstunde am 14. März (18 Uhr, Schießstand des KKS) abgewartet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare