„Rope Skipping“-Workshop der Herzstiftung an Mehler Grundschule

Schwungvolle Sprünge mit Seil und Spaß

+
Synchronspringer: Der Springspaß klappt auch auch zu zweit und sogar als große Gruppe.

Mehle –  In einem "Rope Skipping"-Workshop der Deutschen Herzstiftung haben die Drittklässler der Mehler Grundschule reichlich Spaß mit den Springseilen erlebt – und ganz nebenbei Herz und Kreislauf trainiert.

Im Grunde ist „Rope Skipping“ die sportliche Variante des guten, alten Seilspringens. Doch was früher ein Klassiker auf jedem Schulhof war, hat sich längst als Fitnesssport etabliert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare