Schrittweise Öffnung der Grundschule Mehle funktioniert

Ein dickes Lob für die Viertklässler

+
Sammelpunkt auf dem Schulhof: Die Mädchen und Jungen werden von ihren Eltern draußen abgegeben, ehe die Lehrerinnen, hier Daniela Baxmann, sie in den Klassenraum begleiten.

Mehle – Seit Anfang der Woche sind die Grundschüler der Klasse 4 wieder in den Unterricht eingestiegen – so auch in der Grundschule an der Linde in Mehle. Schon nach wenigen Tagen sind die Verantwortlichen begeistert, wie gut die "Schule in Corona-Zeiten" funktioniert: „Wir haben tolle Kinder, bei denen sich jetzt das selbständige Lernen auszahlt. Wichtig ist auch, dass niemand Angst hat und sich alle untereinander helfen“, ist die kommissarische Schulleiterin Inga Süß voll des Lobes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare