Luther häppchenweise

+
Im Elzer Gemeindehaus wird am Sonnabend gespeist wie zu Luthers Zeiten: Superintendent Christian Castel beleuchtet in drei Beiträgen die facettenreiche Person und zückt für ein gemeinsames Lied die Gitarre. 

ELZE  In Anlehnung an die Tischgesellschaft in Luthers Haus gab es jetzt einen kulinarischen Gesprächsabend im Gemeindehaus Elze. Superintendent Christian Castel hat dabei mit einem Vortrag in drei Teilen das Gespräch bei Tisch angeregt. Mehr dazu lesen Sie in der heutigen Leine-Deister-Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare