Polizei Elze ahndet 23 Geschwindigkeits-Verstöße / Erfreuliches Fazit zur Schulwegüberwachung

Herbstoffensive gegen Raser

+
Raser und Co. im Visier: An mehreren Tagen kontrollieren Arne Burkard, Leiter des Einsatz- und Streifendienstes in Elze, und seine Kollegen zu unterschiedlichen Zeiten und an verschiedenen Orten im großen Stil Verkehrsteilnehmer.

ELZE Für Autofahrer sind Herbst und Winter eine Herausforderung: Die früh einsetzende Dunkelheit, trübes Wetter und rutschige Fahrbahnen bedeuten für alle Verkehrsteilnehmer ein erhöhtes Risiko. Um vorbeugend zu wirken, war die Polizei Elze nun in ihre „Herbst-offensive“ gegangen.

Eine ganze Woche lang widmete sich das Team aus dem Einsatz- und Streifendienst des Polizeikommissariats Elze, eingebunden in die Verkehrssicherheitswoche des PK Alfeld, dem Thema Verkehrssicherheit. An mehreren Tagen kontrollierten insgesamt 20 Beamte in Sonderdiensten zu unterschiedlichen Zeiten und an verschiedenen Orten im großen Stil Autofahrer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare