Herbstoffensive gegen Raser

+
Raser und Co. im Visier: An mehreren Tagen kontrollieren Arne Burkhard, Leiter des Einsatz- und Streifendienstes in Elze, und seine Kollegen zu unterschiedlichen Zeiten und an verschiedenen Orten im großen Stil Verkehrsteilnehmer.

ELZE/GRONAU   Für Autofahrer sind Herbst und Winter eine Herausforderung: Die früher einsetzende Dunkelheit, trübes Wetter sowie rutschige Fahrbahnen bedeuten für alle Verkehrsteilnehmer ein erhöhtes Risiko im Straßenverkehr. Um vorbeugend zu wirken, war die Polizei Elze nun in ihre "Herbstoffensive" gegangen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.