Leine-Deister-Zeitung verlost sechsmal zwei Karten für die Operette „Wiener Blut“

Musik liegt wieder in der Luft

Das Musiktheater Operamobile zeigt beim Wittenburger Opern- und Operettensommer sein Können.

WITTENBURG Zum dritten Mal lädt das Ensemble Operamobile zum Opern- und Operettensommer in die idyllisch auf dem grünen Hügel bei Elze gelegene Klosterkirche Wittenburg ein. Die Leine-Deister-Zeitung verlost in Zusammenarbeit mit dem Operamobile-Ensemble sechsmal zwei Karten für die Operette „Wiener Blut“, für die sich am 13. Juli um 15 Uhr der Vorhang hebt. Die Karten beinhalten Kaffee und Kuchen vor der Vorstellung sowie ein Pausengetränk.

Die Besucher können direkt bis zur Kirche fahren, genießen einen herrlichen Ausblick und können im Obstgarten und auf der Streuwiese spazieren gehen.

Operamobile hat es sich auch im zehnten Jahr seines Auftretens in der Region zur Aufgabe gemacht, Musiktheater insbesondere für diejenigen anzubieten, die nicht regelmäßig die etablierten Theater besuchen können. Das Programm beginnt mit einem Familienkonzert unter dem Motto „Ein Lied geht um die Welt“ am Sonnabend, 29. Juni, um 18 Uhr. Dabei werden die Besucher aktiv in das Programm miteinbezogen. Es werden Choreografien und Melodien einstudiert und dann zusammen mit Operamobile während der Vorstellung aufgeführt.

Die Vorstellungen der Neuinszenierung „Das weiße Rössl“ sind alle insbesondere für „handicaped“-Besucher vorgesehen. Für diese wird die Theaterkirche in ein Café verwandelt, sodass sie den im Eintrittspreis enthaltenen Kaffee und Kuchen in der Kirche direkt am Platz genießen können. Auch bei den anderen Vorstellungen wird es ausreichend Platz für Behinderte geben.

Und dann gibt es noch das Seniorenensemble „La Musica“, das eigens für den Wittenburger Opern- und Operettensommer gegründet wurde. Alle 18 Mitglieder sind über 65 Jahre alt. Sie proben derzeit mit Bettina Delius, der Regisseurin und künstlerischen Leiterin von Operamobile, Melodien, Szenen und Choreografien, diese werden sie dann im Rahmen des Operettensommers vorführen.

Wer jetzt Lust bekommen hat, sich nicht nur von dem Können der Musiker zu überzeugen, sondern auch an der Verlosung teilzunehmen, sollte bis Freitag, 28. Juni, 12 Uhr, eine E-Mail an die Adresse ldz-leseraktion@leinetal24.de schicken und die Frage beantworten, zum wievielten Mal der Wittenburger Opern- und Operettensommer stattfindet. Teilnehmer sollten neben der richtigen Antwort auch ihren Namen sowie die Adresse und Telefonnummer angeben. Die Gewinner werden am Sonnabend, 29. Juni, in der Leine-Deister-Zeitung veröffentlicht. Wer bei der Verlosung kein Glück hat, sich aber dennoch Karten sichern möchte, kann diese unter der Telefonnummer 05042/929804 bestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare