Zeugenaufruf

Missglücktes Überholmanöver auf der B3

Polizei im Einsatz
+
Hinweise zu den flüchtigen Fahrzeugen oder deren Fahrern nimmt die Polizei in Elze unter der Telefonnummer 05068/93030 entgegen.

Elze –Am Freitag, 5. Februar 2021, gegen 7.15 Uhr, befuhr eine Kolonne aus vier Fahrzeugen die B 3 aus Alfeld kommend in Richtung Pattensen. Im Bereich der nördlichen Abfahrt nach Elze setzte ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem vermutlich roten Auto zum Überholen der anderen an. Hierbei verschätzte er sich hinsichtlich der kommenden Einmündung und dem Überholverbot, sodass er scharf nach rechts zog. Hierdurch mussten die nachfolgenden Autos stark abbremsen. Dies bemerkte der letzte Fahrer der Kolonne zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Auto auf. Es entstanden an den beiden Fahrzeugen sowie der Schutzplanke Sachschäden. Der Unfallverursacher sowie der „Erstgeschnittene“ setzten ihre Fahrt unerlaubt und unerkannt fort.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare