1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Elze

Mehler Grundschulanbau: Entscheidung vertagt

Erstellt:

Von: Rolf Kuhlemann

Kommentare

Mann am Laptop
Stellt die Zahlen für den Grundschulanbau in Mehle vor: Diplom-Ingenieur Peter Appel. © Kuhlemann

Elze / Mehle - Schwerpunkt-Thema der Sitzung des Elzer Bauausschusses war am Montagabend die Entwurfplanung „Raumbedarf der Grundschule Mehle“, die vom Diplom-Ingenieur Peter Appel vorgestellt wurde. Eine Entscheidung wurde jedoch nicht getroffen, sie wurde auf einen neuen Sitzungstermin am 14. Juli vertagt. Bis dahin wollen sich die Fraktionen noch einmal intensiv austauschen – und das aus gutem Grund.

Die Mitglieder des Bauausschusses fühlten sich nicht ausreichend informiert über die große Diskrepanz zwischen der Grobkostenschätzung im April 2021 und der Kostenschätzung Ende April 2022. Lag die Summe für den Grundschulanbau vor 14 Monaten noch bei rund 900 000 Euro, wurde er jetzt mit etwa 1,6 Millionen Euro beziffert.

Auch interessant

Kommentare