Politik

Elzer SPD und CDU wehren sich gegen UWE-Kritik

+
Zwei Elzer Ratsmitglieder im LDZ-Gespräch (v.l.): Werner Jünemann (SPD) und Jürgen Schulte-Schüren (CDU) haben viel zu sagen.

ELZE - Die Kritik der Unabhängigen Wählergemeinschaft Elze an die Ratsmehrheit im Zuge des abgelehnten Haushaltsplanes der Stadt Elze (die LDZ berichtete) hat die Fraktionsvorsitzenden der SPD und der CDU zu einem Gespräch mit der LDZ-Redaktion veranlasst, in dem sie Stellung beziehen. 

„Wir lassen uns nicht vorwerfen, dass wir alles nur abnicken“, sind sich Werner Jünemann (SPD) und Jürgen Schulte-Schüren (CDU) einig. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare