Ausgefeilter Wortwitz, zündende Pointen

+
Dr. Matthias Schlicht nimmt in der Peter- und Paul-Kirche Elze geistliches und weltliches Geschehen auf die Schippe.

ELZE  Mit „Glaubenspfeffer“ war das Programm überschrieben, mit dem Dr. Matthias Schlicht jetzt in der Peter- und Paul-Kirche zu Gast war. Kirchenkabarett? Vielleicht eher Kabarett mit kirchlichem Bezug. Das Ganze fand in einem Gotteshaus statt, der Protagonist ist Theologe mit Erfahrungen als Gemeindepastor, Studentenseelsorger, in der Priesterausbildung und in der Wissenschaft. Mehr dazu lesen Sie in der heutigen Leine-Deister-Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare