Zeugen gesucht

Jugendlicher läuft vors Auto

Elze – Am Mittwoch, 27.2., gegen 12.40 Uhr, fuhr ein 73-jähriger Mehler mit seinem Pkw auf der Hauptstraße in Richtung Dickopfsplatz. Etwa auf Höhe des Rathauses überquerte plötzlich ein Fußgänger (ca. 14/15 Jahre) von rechts kommend die Fahrbahn. Der Jugendliche wurde vom Pkw erfasst und stürzte auf die Motorhaube.

Der Autofahrer erkundigte sich bei dem Fußgänger, ob dieser verletzt sei. Der Jugendliche verneinte dies und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Der Sachschaden am Pkw wird auf ca. 800 Euro geschätzt. Nach Angaben des Pkw-Fahrers ist nicht auszuschließen, dass sich der Fußgänger eine Prellung ("Beule") im Stirnbereich zugezogen haben könnte. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Elze (Tel. 05068/93030) in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare