Festwochenende der Freiwilligen Feuerwehr Sehlde

125 Jahre werden gefeiert

+
In der aufwändig geschmückten Festscheune der Familie Schulte-Schüren finden die Sehlder sowie Kameraden befreundeter Feuerwehren ausreichend Platz.

Sehlde – Sie ist eine der ältesten Freiwilligen Feuerwehren in der Region – und ihr Ortsbrandmeister der dienstälteste im Elzer Stadtgebiet. Die Ortswehr Sehlde feierte am Wochenende ihr 125-jähriges Bestehen, und Matthias Wilke, seit 2003 Sehldes Ortsbrandmeister, führte durch den Festkommers.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare