Thema Wolf: Vorsicht berechtigt – Panik nicht

Vortrag beim Elzer Tierschutzverein

Thema Wolf: Vorsicht berechtigt – Panik nicht

Thema Wolf: Vorsicht berechtigt – Panik nicht

E-Paper der LDZ

Leine-Deister-Zeitung vom 12.11.2019
Leine-Deister-Zeitung vom 12.11.2019
Leine-Deister-Zeitung
Leine-Deister-Zeitung vom 12.11.2019

Müll auf der B 3 beschädigt VW

Elze – Am Freitag hat ein unbekannter Fahrzeugführer gegen 17 Uhr diverse Kartons und Plastikverpackungen auf der B 3 auf Höhe der Abfahrt Elze-Nord …
Müll auf der B 3 beschädigt VW

Laternenumzug – und Martin vorneweg

Elze – Jedes Jahr am Sonnabend vor dem 11. November ziehen die Elzer Kinder, begleitet von Feuerwehr und Blasmusik, über die Hauptstraße – von Kirche …
Laternenumzug – und Martin vorneweg

Elzer Polizei rät zu abschließbaren Fenstergriffen

Elze – Wohnungseinbrüche werden das ganze Jahr über verzeichnet – besonders jedoch in der „dunklen Jahreszeit“. Aus diesem Grund fahren die so …
Elzer Polizei rät zu abschließbaren Fenstergriffen
Doppelt prominenter Besuch
Rössing – Zwei besondere Gäste gleichzeitig – da legten Kirchengemeinde, Ortsbürgermeister und Vereinsvertreter den Dorfspaziergang für beide …
Doppelt prominenter Besuch
Heimatmuseum Brüggen schließt seine Türen
Brüggen – Die Geschichte muss der Zukunft weichen: Damit die Kirchengemeinde Brüggen das Gelände nebst Pfarrhaus verkaufen kann, wurde der Stadt …
Heimatmuseum Brüggen schließt seine Türen

Hilfsgüter abgeliefert

Alfeld – Wie schon berichtet, hat die Alfelder Tschernobyl-Hilfe wieder einen Hilfstransport in die Region Gomel/Belarus durchgeführt. In zwei …
Hilfsgüter abgeliefert

Vom Fagus-Werk zur „Glaskathedrale“

Alfeld – Einen interessanten Vortrag verfolgten die Zuhörer im Tagungszentrum des Fagus-Werks. Es referierte Markus Kühne, Baudezernent der Stadt …
Vom Fagus-Werk zur „Glaskathedrale“

Nostalgie pur!

Gronau – Der Kunstwissenschaftler spricht von der „Aura des Objekts“: Jeder kennt die „Mona Lisa“, und dennoch pilgern zehn Millionen Menschen …
Nostalgie pur!

Zwei Brände in einer Nacht

Hildesheim – In der Nacht auf Sonntag standen zwei Wohnanhänger an der Heinrichstraße in Hildesheim in Vollbrand. Die Feuerwehr war mit zwei Rohren …
Zwei Brände in einer Nacht
Jetzt auf "Gefällt mir" drücken, der Fanseite folgen und nichts Wichtiges mehr aus Ihrem Ort verpassen.

Meistgelesen

Laternenumzug – und Martin vorneweg

Laternenumzug – und Martin vorneweg

„Menschen können ein Licht für andere sein“

„Menschen können ein Licht für andere sein“

Thema Wolf: Vorsicht berechtigt – Panik nicht

Thema Wolf: Vorsicht berechtigt – Panik nicht

Gronau - 12.11.19

  • Dienstag
    12.11.19
    unterschiedlich bewölkt
    45%
Zum Wetter

Deichverteidigung in Elze mit dem THW-Ortsverband

Elze – Der THW-Ortsverband Elze gehört neuerdings zu den wenigen Ortsverbänden im Land Niedersachsen, die eine – wenn auch abgespeckte – Variante der …
Deichverteidigung in Elze mit dem THW-Ortsverband

Erste Hilfe für die Seele ist ebenfalls wichtig

Elze – Zu einer Fortbildung für Feuerwehr-Führungskräfte hatte Elzes stellvertretender Stadtbrandmeister Ingo Seifert eingeladen. Thema war das …
Erste Hilfe für die Seele ist ebenfalls wichtig

Mehler Grundschüler lernen Handballsport kennen

Mehle – Am landesweiten Grundschulaktionstag soll den Kindern der 1. bis 4. Klasse die Freude am Handballspiel und am lebenslangen Sporttreiben …
Mehler Grundschüler lernen Handballsport kennen

„Menschen können ein Licht für andere sein“

Elze – Der evangelisch-lutherische Kindergarten Peter und Paul Elze hat traditionell sein Lichterfest gefeiert. Gestartet wurde das Fest mit einer …
„Menschen können ein Licht für andere sein“

Mehrzweckhalle um Weihnachten herum fertig

Wülfingen – „Die Wülfinger können sich freuen, denn der Neubau bietet Platz für alle Vereine“, sagt Beate Freimann, Fachbereichsleiterin der Stadt …
Mehrzweckhalle um Weihnachten herum fertig

„Himmel und Hölle“

Elze – Gottesdienste interessant zu gestalten, ist ein Anliegen der Hauptamtlichen des Kirchengemeindeverbands Elze-Eime. Hierfür scheuen sie sich …
„Himmel und Hölle“

Diebe stehlen Wein

Elze – Im Zeitraum von Sonntag, 27.10., 23 Uhr, bis Montag, 11 Uhr, drangen Einbrecher in ein Restaurant im Papendahlweg ein, indem sie ein auf …
Diebe stehlen Wein

Zusammenarbeit ist gefragt

Wülfingen – Es war ein Szenario, wie es die Freiwillige Feuerwehr nicht jeden Tag sieht. Aus diesem Grund wurde auch fachkundige Hilfe seitens des …
Zusammenarbeit ist gefragt

Obdachlosigkeit: „Nicht wegsehen!“

Elze – Unter dem Titel „Asphalt – Leben auf der Straße“ trafen in einer Podiumsdiskussion spannende Gäste auf Schüler des CJD Elze: Dr. Margot …
Obdachlosigkeit: „Nicht wegsehen!“

Kein Kavaliersdelikt: Beklebte Verkehrszeichen

Elze – Immer wieder werden in Elze Verkehrszeichen oder sogar Ampeln mit Aufklebern "verziert" – dabei ist das kein Kavaliersdelikt, sondern eine …
Kein Kavaliersdelikt: Beklebte Verkehrszeichen

Kleine Stars in der Manege

Elze – Die Nachwuchs-Artisten vom "Zirkus Kartusch" führten in der Astrid-Lindgren-Schule vor, was sie in einer Herbstferienwoche gemeinsam …
Kleine Stars in der Manege

Auf Raubzug in der Saalestadt

Elze – Am Wochenende (19. und 20.10.) wurde in Elze dreimal eingebrochen: In der Nacht von Samstag auf Sonntag gelangten Täter in zwei …
Auf Raubzug in der Saalestadt

Lebendiger Adventskalender in Elze sehr beliebt

Elze – Der "Lebendige Adventskalender" der evangelischen Kirchengemeinde Peter und Paul ist seit mehr als 20 Jahren eine beliebte Aktion in Elze, bei …
Lebendiger Adventskalender in Elze sehr beliebt

Darik Burgmann ist der 11 000. Blutspender in Mehle 

Mehle – Dieser Tag wird in die Geschichtsbücher des DRK-Ortsvereins Mehle eingehen: Am Mittwochnachmittag wurde der insgesamt 11 000. Blutspender mit …
Darik Burgmann ist der 11 000. Blutspender in Mehle 

Manege frei für den „Zirkus Kartusch“

Elze – „Manege frei“ heißt es am Sonnabend, 19.10., ab 15 Uhr in der Astrid-Lindgren-Schule: Zum 17.-mal gastiert der Zirkus „Kartusch“ in der …
Manege frei für den „Zirkus Kartusch“

"50 Prozent des Stamms waren vergammelt"

Sorsum – „Die Fällung der Linde war notwendig, um von der 500 Jahre alten Kapelle Schaden abzuwenden“, betont Albert Wille, Vorsitzender des …
"50 Prozent des Stamms waren vergammelt"

Aus den anderen Regionen

Haustür ist für Einbrecher zu robust

Haustür ist für Einbrecher zu robust

„Der Planet braucht uns nicht, wir aber ihn“

„Der Planet braucht uns nicht, wir aber ihn“

Nicht jammern – positive Signale setzen

Nicht jammern – positive Signale setzen

FFF: Fahrrad-Demo für das Klima

FFF: Fahrrad-Demo für das Klima