THW-Präsident Albrecht Broemme besucht Freytag-Karosseriebau in Elze

Im Kreißsaal der „blauen Autos“

+
In Elze läuft das neue „Flaggschiff“ vieler THW-Ortsverbände – ein GKW auf Basis eines MAN TGM 18.290 – vom Stapel: An der Seite von Bernd Westphal (v.l.) will THW-Präsident Albrecht Broemme bei Heinrich Thies, Geschäftsführer der Firma Freytag-Karosseriebau, einen Einblick gewinnen, „wo und wie die Fahrzeuge eigentlich gemacht werden“.

ELZE Elze ist Albrecht Broemme, Präsident des Technischen Hilfswerks, in zweifacher Hinsicht ein Begriff: Zum einen aufgrund des regen THW-Ortsverbandes. Zum anderen, weil nicht wenige THW-Fahrzeuge in Elze vom Stapel laufen. Bei Freytag-Karosseriebau gewinnt er Einblicke, „wie die Fahrzeuge gemacht werden“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare