28,6 Hektar Grün und 1500 Bäume

Die Bolzplätze werden ebenfalls gepflegt: Philip Grange ist mit dem Großflächenmäher auch auf dem kleinen Elzer Sportplatz "Am Steinbruch" (Hanlah) unterwegs.

ELZE Kosenamen bekommen in der Regel nur diejenigen, die man gern hat. 

So sieht es auch mit den Mitarbeitern des städtischen Bauhofes in Elze aus, die von vielen Bürgern als "Heinzelmännchen" bezeichnet werden. das 15-köpfige Team erledigt während des ganzen Jahres viele Arbeiten, die das Stadtbild verschönern. In den Sommermonaten gibt es besonders viel zu tun, wie die LDZ im Gespräch mit den Verantwortlichen erfahren hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare