HeGe präsentiert Band 5 der Elzer Unternehmensgeschichte

Elzer Geschäftswelt von einst

+
HeGe-Vorsitzende Astrid Schwarze und Heimatgeschichtsforscher Werner Beermann freuen sich, dass mit Band 5 wieder ein Stück Elzer Vergangenheit für die Nachwelt erhalten bleibt.

Elze – Der druckfrische Band 5 der Elzer Unternehmensgeschichte, herausgegeben vom Heimat- und Geschichtsverein und verfasst von Werner Beermann und Jürgen Huck, wurde im Hotel-Café Papenhof vorgestellt.

Mehr als drei Jahre hat sich das Sammeln von Puzzleteilen hingezogen – jetzt liegt das Ergebnis vor: Ein 200 Seiten starkes Heft mit Portraits von Elzer Unternehmerfamilien der jüngeren Vergangenheit. Es setzt den beiden für das „Argentum“ gewichenen traditionsreichen Geschäftshäusern in der Hauptstraße ebenso ein Denkmal wie anderen ehemaligen ortsansässigen Betrieben. Die Bilder und Erläuterungen weckten beim Publikum mitunter lebhafte Erinnerungen an eine Geschäftswelt, die teilweise noch bis vor wenigen Jahren zum Alltagsbild gehörte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare