Baumaßnahme an Grundschule beendet

Mehler Grabenweg wird Mittwoch freigegeben

Bushaltestelle an Schule
+
Die Bauarbeiten an den Bushaltestellen an der Grundschule in Mehle sind abgeschlossen. Am Mittwoch soll die Straße wieder freigegeben werden.

Mehle - Der knapp 120 000 Euro teure Ausbau der Bushaltestellen an der Grundschule in Mehle, der vom Land zu 75 Prozent gefördert wird, ist jetzt abgeschlossen. Bei der letzten Abnahme haben sich Fachbereichsleiterin Beate Freimann und Jan Spillecke vom Bauamt am Dienstagvormittag ein Bild von den Arbeiten gemacht – und zeigten sich durchaus zufrieden. Das werden auch die Verkehrsteilnehmer sein, denn sie können ab Mittwoch den Grabenweg wieder in beide Fahrtrichtungen nutzen, bislang war er vorübergehend nur aus Mehle kommend befahrbar. Im Laufe des Vormittags soll die Straße freigegeben werden, wie die Experten von der Stadtverwaltung betonten.

Die Schilder am Grabenweg Richtung Mehle sollen am Mittwoch entfernt werden, dann ist der Verbindungsweg zwischen Elze und Mehle wieder von beiden Seiten befahrbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare