„Gesundes Frühstück“ kommt bei Elzer Grundschülern gut an

Einmal im Monat gemeinsam schlemmen

+
Das Team des Fördervereins bereitet mit vielen fleißigen Helfern das „Gesunde Frühstück“ zu, das in der Aula der Grundschule verzehrt wird.

ELZE Etliche Schülergenerationen sind mit dem „Gesunden Frühstück“, das der Förderverein der Astrid-Lindgren-Grundschule in Elze einmal im Monat ausrichtet, großgeworden. „Die Kinder freuen sich immer wie verrückt darauf“, berichtete Vorsitzende Kerstin Lange. Diesmal wurde es komplett gesponsert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare