Opern- und Operettensommer endet mit „O Sole Mio – Olé!“ / Publikum gefällt‘s

Finale in Wittenburg mit mitreißenden Momenten

+
Brilliert: Das stimmgewaltige Ensemble um Alexander Senger (stehend, von links), Bettina Delius, Gloriela Villalobos und Tadeusz Galczuk.

WITTENBURG Mit einer italienisch- spanischen Nacht ist der siebte Wittenburger Opern- und Operettensommer zu Ende gegangen. Unter dem Motto „O Sole Mio – Olé!“ präsentierte das Ensemble „Operamobile“ unter Mitwirkung des Seniorenensembles „La Musica“ Musik aus dem sonnigen Süden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare