Weihnachtsmarkt in Elze

Festliche Stimmung hinter dem Rathaus

Leute an Buden
+
Elzer Weihnachtsmarkt 2021: Nur Interessierte, die die 2G-Regel einhalten, dürfen auf das Gelände hinter dem Rathaus.

Elze - Unter Regelungen mit Rücksicht auf die Corona-Pandemie fand in diesem Jahr erstmals wieder der Elzer-Weihnachtsmarkt statt. Einlass wurde am Sonnabend jedoch nur geimpften oder genesenen Besuchern gewährt, so dass der Platz rund um den Kirchplatz eingezäunt war. Neben der 2G-Regelung, die auch für die Marktbeschicker galt, wurde weiterhin Maske getragen und auf den Abstand geachtet. Die Stadt Elze als Veranstalter wollte zudem gerne zu dichtes Gedränge vermeiden, was klappte, da am Sonnabend ohnehin nicht ganz so viel los war wie in den Vorjahren vor Corona. 

Leuchtende Ballons finden reißenden Absatz.
Auch die Stadtjugendpflege um Leiterin Ilka Tensfeld (r.) beteiligt sich am Weihnachtsmarkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare