Wichtige Informationen

Energieverbrauch der Elzer jetzt online sichtbar

Zwei Männer und eine FRau am großen Bildschirm
+
Marco Sobirey vom Kommunalmanagement der Avacon (l.) stellt Beate Freimann und Wolfgang Schurmann den EnergieMonitor vor.

Elze - Der Ausbau erneuerbarer Energien schreitet voran. Doch wie viel Strom wird in den Kommunen tatsächlich aus Photovoltaik, Windkraft oder Biomasse erzeugt? Und welcher Anteil des regionalen Energiebedarfs wird dadurch gedeckt? Ein Blick auf den EnergieMonitor genügt: Mit einer Visualisierung der örtlichen Energiesituation schafft Avacon für Städte, Gemeinden und Landkreise Transparenz und Orientierung. Gestern Vormittag hat Marco Sobirey vom Kommunalmanagement der Avacon AG Elzes Bürgermeister Wolfgang Schurmann und seiner Stellvertreterin Beate Freimann den EnergieMonitor vorgestellt, der seit kurzem im Internetauftritt der Stadtverwaltung einsehbar ist. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare