Miezekätzchen versus Vierbeiner

Wird bald eine Katzensteuer fällig? Was der Tierschutz meint

+
Dass Hundebesitzer für ihren „Fiffi“ Hundesteuern abführen, ist ganz normal – doch kommt jetzt möglicherweise auch die Katzensteuer? Beate Rohde vom Tierschutzverein Elze und Umgebung ist gegen eine solche Einführung

ELZE  Im Idealfall verstehen sich sogar Miezekätzchen und Vierbeiner prächtig. Alles andere als auf Schmusekurs sind derzeit ihre Besitzer. Der Grund: Die Katzensteuer, die derzeit in aller Munde ist. Mehr dazu lesen Sie morgen in der Leine-Deister-Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare