Baureife im Dezember: Neubaugebiet Hanlah-Nord-D im Zeitplan

Erschließung geht in den Endspurt

Neubaugebiet Hanlah-Nord-D Erschließung Bagger
+
Noch sind die Bagger für die Erschließungsarbeiten am Werk: Theoretisch könnten sie schon in Kürze im Auftrag der Häuslebauer ihre Schaufeln schwingen.

Elze – Die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet Hanlah-Nord-D gehen in den Endspurt: „Die Arbeiten laufen sehr gut. Wir liegen absolut gut im Plan“, betont Gabriele Schlie, eine von zwei Geschäftsführerinnen der ELBEG mbH & Co. KG. Der angepeilten Baureife im Dezember dürfte kaum etwas im Weg stehen. Bei etwa der Hälfte der 58 Grundstücke ist das Kaufvertragsprozedere weit fortgeschritten, die andere Hälfte der Grundstücke ist von potenziellen Häuslebauern vorgemerkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare