Einsatz am frühen Sonntagmorgen: Ortsfeuerwehr Elze löscht Pkw mit Schaum

Fahrzeug steht an der B 1 in Vollbrand

+
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte steht das Fahrzeug bereits in Vollbrand. 

Elze – Auch die Elzer Feuerwehr hatte am Wochenende gut zu tun: Am frühen Sonntag um 0:28 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Elze zu einem Pkw-Brand gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle an der B 1, nahe Abfahrt und Bushaltestelle des CJD, stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Unter der Einsatzleitung von Ortsbrandmeister Dennis Thormann wurde zügig ein Löschangriff aus dem Hilfeleistungslöschfahrzeug aufgebaut und der brennende Pkw mit Schaum gelöscht. Um die Ermittlungsarbeit der Polizei und die Bergungsarbeiten durch ein Abschleppunternehmen möglich zu machen, wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Die Untere Wasserbehörde wurde hinzugerufen, da Betriebsstoffe und Löschmittel in einen Graben gelaufen waren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare