Quereinsteigerin

Elzerin Sina Maslewski schwärmt vom neuen Job im Amtsgericht

+
Sina Maslewski mag ihren neuen Job im Elzer Amtsgericht. Die 29-jährige Quereinsteigerin ist Justizangestellte im Wachtmeisterdienst.

Elze - „Als Schülerin wollte ich eigentlich immer zur Polizei gehen, doch das hat sich nicht ergeben. Jetzt habe ich doch noch so etwas wie meinen Traumberuf gefunden, wenn auch über Umwege“, sagt Sina Maslewski (29), die seit fast drei Monaten beim Amtsgericht in Elze beschäftigt ist.

Als „Justizangestellte im Wachtmeisterdienst“, schließlich gibt es auch weibliche Angeklagte, verstärkt sie das Team im Eingangsbereich des Gebäudes an der Bahnhofstraße. Sina Maslewski ist Quereinsteigerin, wie die meisten ihrer Kollegen auch, denn „Justizwachtmeister“ ist kein Ausbildungsberuf im klassischen Sinne. Die Elzerin ist gelernte Verwaltungsfachangestellte im mittleren Dienst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare