Zeugenaufruf

Drei Unfälle mit Fahrerflucht in Elze

Polizei Schmuckbild
+
Die Polizei sucht Zeugen.

Elze – Zwischen 23. und 29. Dezember ereignete sich an der Engen Straße in Elze auf Höhe der Hausnummer 11a ein Verkehrsunfall zwischen einem unbekannten Fahrzeug und einem geparktem Ford. Der Ford, der einem 23-Jährigen gehört, wurde an der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 600 Euro. Am Dienstag, zwischen 12.10 Uhr und 13.11 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz der Firma Wiglo ein Verkehrsunfall. Der Kia einer 56-Jährigen wurde von einem unbekannten Fahrzeug an der linken Heckschürze beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro. Am Dienstag beschädigte ein Unbekannter beim Rückwärtsfahren ein Teilstück eines Maschendrahtzaunes an der Straße „Am Freibad“ in Elze. Der Unfall ereignete sich um 19.50 Uhr. Der Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt. Bei dem Fahrzeug könnte es sich laut Ermittlern um einen dunklen Kombi der Marke Peugeot 307 gehandelt haben, der hinten links einen Schaden im Bereich des Rücklichts aufweisen dürfte. Zeugen sollten die Polizei unter der Telefonnummer 05068/93030 informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare