Im Sommer sollen die Räder rollen

+
Bürgermeister Rolf Pfeiffer und Verwaltungsmitarbeiter Ralph Geffert erläutern den aktuellen Planungsstand der Bike- und Skateanlage. 

ELZE  Gut Ding will Weile haben – dieser Spruch könnte auch auf die lang ersehnte Skateranlage für die Jugendlichen in Elze zutreffen, denn bei dem Projekt gibt es reichlich Verzögerung. Doch das Warten hat sich zumindest in finanzieller Hinsicht durchaus gelohnt, sagt Bürgermeister Rolf Pfeiffer. Mehr dazu lesen Sie in der heutigen Leine-Deister-Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare