Elzer Polizei im Einsatz

Betrüger gehen leer aus

Elze – Ein 75-Jähriger erhielt am Montag einen Anruf, in dem ihm mitgeteilt wurde, dass er bei einem Gewinnspiel 38 000 Euro gewonnen habe. Dafür sollte er 600 Euro Gebühren zahlen. Am Ende fiel der Elzer nicht auf den Betrug herein.

Die Elzer Polizei weist darauf hin, dass für einen Gewinn keine Gebühren anfallen: „Gewinnen kann nur, wer an einem Gewinnspiel teilgenommen hat. Seien sie am Telefon misstrauisch, geben sie keine persönlichen Daten preis.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare