Behelfsmasken an Einrichtungen überreicht

Hilfe aus der „AWO-Produktion“

+
Das Johanniter-Stift in Elze freut sich über mehr als 100 Mund-Nasen-Behelfsmasken: Mareike Sürig dankt im Namen der Einrichtung den fleißigen AWO-Helfern für die Unterstützung.

Elze – Im ganzen Landkreis klackern bei ehrenamtlichen Helfern aus dem Umkreis der AWO die Nähmaschinen. An die 1 000 Mund-Nasen-Behelfsmasken sind inzwischen kostenfrei an Einrichtungen mit Bedarf – vorwiegend Alten- und Pflegeheime sowie Pflegedienste – überreicht worden. Nun überbrachte eine AWO-Delegation mehr als 100  Behelfsmasken dem Elzer Johanniter-Stift sowie 50 dem Pflegedienst Sempf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare