Archiv – Elze

Wird bald eine Katzensteuer fällig? Was der Tierschutz meint

Wird bald eine Katzensteuer fällig? Was der Tierschutz meint

ELZE  Im Idealfall verstehen sich sogar Miezekätzchen und Vierbeiner prächtig. Alles andere als auf Schmusekurs sind derzeit ihre Besitzer. Der Grund: Die Katzensteuer, die derzeit in aller Munde ist. Mehr dazu lesen Sie morgen in der …
Wird bald eine Katzensteuer fällig? Was der Tierschutz meint
Jahrhundertereignis“: Highlight ist das neue Feuerwehrdomizil / Anschaffung eines neuen Löschfahrzeuges geplant

Jahrhundertereignis“: Highlight ist das neue Feuerwehrdomizil / Anschaffung eines neuen Löschfahrzeuges geplant

MEHLE  Für die Freiwillige Feuerwehr Mehle war das Jahr 2016 eindeutig ein positives, wie bei der Jahreshauptversammlung in der Mehrzweckhalle von allen Seiten zu vernehmen war. Der Umzug ins neue Feuerwehrhaus Mitte des Jahres beherrschte – mit …
Jahrhundertereignis“: Highlight ist das neue Feuerwehrdomizil / Anschaffung eines neuen Löschfahrzeuges geplant

Kurzzeitig ist die Stimmung angespannt

ESBECK  Gut genutzt wurde am Dienstagabend die erste Bürgersprechstunde im neuen Jahr, bei der wieder viele Anregungen und Ideen an Bürgermeister Rolf Pfeiffer, Fachbereichsleiterin Beate Freimann und den neuen Ortsvorsteher Florian Daerr …
Kurzzeitig ist die Stimmung angespannt

Arm, freundlich und gläubig

ELZE  Am 3. März wird weltweit der Gebetstag gefeiert. 52 Teilnehmer aus dem gesamten Kirchenkreis haben sich bereits jetzt mit dem diesjährigen Themenland – den Philippinen – intensiv beschäftigt. Mehr dazu lesen Sie in der heutigen …
Arm, freundlich und gläubig

Gesangverein nach 132 Jahren aufgelöst

ESBECK  132 Jahre Vereinsgeschichte sind am Sonnabend zu Ende gegangen. Tagesordnungspunkt sieben der Jahreshauptversammlung des MGV Esbeck von 1884 betraf den Beschluss zur Auflösung des Gesangvereins – so traurig und schade es auch war. Mehr dazu …
Gesangverein nach 132 Jahren aufgelöst

THW Elze behält den „Überblick“

ELZE  Einfach mal nach Lust und Laune eine Drohne steigen lassen? Das wird für Hobby-Piloten künftig nicht mehr ganz so einfach: Fans der immer beliebteren Quadrokopter müssen sich mit neuen Regeln für Drohnen anfreunden. Gilt das für alle?
THW Elze behält den „Überblick“

„Vun Facebook un anner Fisematenten“

ELZE  Bei dieser Veranstaltung ist die Aula der Astrid-Lindgren-Schule stets gut gefüllt und die Besucher sind in bester Laune. Das soll auch bei der 37. Auflage am 27. Januar wieder der Fall sein. Dann lädt die Stadt Elze erneut zum traditionellen …
„Vun Facebook un anner Fisematenten“

Großbaustelle: Baukran rückt an

ELZE  Bei der Baustelle an der Hauptstraße / Ecke Königsberger Straße ist seit Montag noch mehr zu sehen: Ab sofort ist beim Bau des Argentums auch ein großer Baukran im Einsatz. Fußgänger bleiben interessiert am Bauzaun stehen, um einen Blick auf …
Großbaustelle: Baukran rückt an

„Das müssen wir auf jeden Fall machen“

ELZE  Das Sanierungskonzept für die Mehrzweckhalle Wülfingen war jetzt Thema im Ausschuss für Bau- und Ordnungswesen. Bürgermeister Rolf Pfeiffer machte deutlich, dass in Sachen Fördergelder Eile geboten ist, da bis zum 15. Februar ein …
„Das müssen wir auf jeden Fall machen“

„Wir sind auch Kummerkasten“

ELZE  Die Elzer Bahnhofsmission ist zwar nur eine kleine mit vier engagierten Mitstreiterinnen, doch die Damen sind so beherzt bei der Arbeit am Werk, dass man von der Bahnhofsmission Elze auch weiter weg hört – und zwar nur Gutes.
„Wir sind auch Kummerkasten“

Taube ist bis zu 350 Kilometer unterwegs

ELZE  Wo sonst einige hundert Tauben gurrten, waren diesmal nur die Gespräche der Brieftaubenzüchter von der Reisevereinigung (RV) „Sieben Berge“ zu hören.
Taube ist bis zu 350 Kilometer unterwegs

Ausgefeilter Wortwitz, zündende Pointen

ELZE  Mit „Glaubenspfeffer“ war das Programm überschrieben, mit dem Dr. Matthias Schlicht jetzt in der Peter- und Paul-Kirche zu Gast war. Kirchenkabarett? Vielleicht eher Kabarett mit kirchlichem Bezug. Das Ganze fand in einem Gotteshaus statt, der …
Ausgefeilter Wortwitz, zündende Pointen

Pastor Glanert verlässt die Gemeinde

MEHLE  Pastor Dirk Glanert verlässt Ende März die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde. Der 41-Jährige betreut derzeit die Gemeinde in Mehle, Sehlde, Esbeck und Wülfingen. Gemeinsam mit der Familie schlägt er in Bad Bederkesa neue Zelte auf. Mehr …
Pastor Glanert verlässt die Gemeinde

Stadt setzt jetzt auf Imagefilme

ELZE  Werbung zahlt sich früher oder später aus.
Stadt setzt jetzt auf Imagefilme

Sozialpädagogische Fachkraft gesucht

ELZE  Die Krüger-Adorno-Schule ist aktuell auf der Suche nach einer neuen sozialpädagogischen Fachkraft, die das Kollegium unterstützen soll. Die Krüger-Adorno-Schule in Elze hatte viele Jahre einen Schulsozialarbeiter im Team – genauer gesagt von …
Sozialpädagogische Fachkraft gesucht

Hier wird gespielt, getobt und gebastelt

ELZE  Sie kommen jeden Dienstagvormittag im evangelischen Gemeindehaus zusammen. Während die Mütter Gelegenheit haben, sich auszutauschen, nehmen ihre Kids derweil begeistert die Spielsachen im Krabbelgruppenraum in Beschlag. Mehr lesen Sie in der …
Hier wird gespielt, getobt und gebastelt

„Das muss mächtig Krach gemacht haben“

ELZE  Eine böse Überraschung gab es gestern Morgen – am ersten Schultag nach den Winterferien – für die Krüger-Adorno-Schule am Heilswannenweg: Dort haben sich Unbekannte offensichtlich in der Nacht am Eingangsbereich des Schulgebäudes zu schaffen …
„Das muss mächtig Krach gemacht haben“

„Gute Erfahrungen gemacht“

SEHLDE Das Jahr 2017 könnte in der Einheitsgemeinde Elze ein gutes für Bücherwürmer und Leseratten sein: Die Idee der Bücherschränke nimmt in einzelnen Ortschaften konkretere Formen an. Gleich mehrere Ortsvorsteher hatten dies in den …
„Gute Erfahrungen gemacht“

Ein Blitzer bereitet viel Arbeit...

ELZE  Das Amtsgericht Elze – zuständig für den Bereich Gronau, Elze und Nordstemmen – ist personell gut aufgestellt. Von zwei Wachtmeistern und Gerichtsvollziehern, drei Richtern, fünf Rechtspflegern und neun Mitarbeitern in den Geschäftsstellen …
Ein Blitzer bereitet viel Arbeit...

Das neue Jahr wird für das THW spannend

ELZE  „Es war ein normales bis ruhiges Jahr“, sagt Holger Hümpel. Der Ortsbeauftragte und Chef des Technischen Hilfswerks (THW) in Elze ist mit dem Verlauf des Jahres zufrieden. In der zweiten Jahreshälfte habe insbesondere die Integration der …
Das neue Jahr wird für das THW spannend