Archiv – Elze

Kein Handlungsbedarf, aber „am Ball bleiben“

Kein Handlungsbedarf, aber „am Ball bleiben“

ELZE Vor einem halben Jahr waren die Gespräche zur Schaffung neuer kommunaler Strukturen noch oberflächlicher Natur, doch jetzt wird es konkreter: Die Vertreter der Samtgemeinden aus Gronau und Duingen werden Anfang 2014 Fusionsverhandlungen führen, …
Kein Handlungsbedarf, aber „am Ball bleiben“
Lehrstellenspiegel als Anschub für „Spätzünder“

Lehrstellenspiegel als Anschub für „Spätzünder“

ELZE „Wir wollen den Spätzündern einen Anschub geben, damit sie noch einen Platz für ein Praktikum oder eine Lehrstelle finden“, sagt Björn Gödecke aus Elze, Vorsitzender des Regionsverbands Leinebergland, zum „Lehrstellenspiegel 2014“, der Mitte …
Lehrstellenspiegel als Anschub für „Spätzünder“

Große Überraschung unter dem Tannenbaum

ELZE Erika Ludewig staunte am Tag vor Heiligabend nicht schlecht, als bei vollem Haus ihr Telefon klingelte und Astrid Stichweh-Lange vom Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe (VHHG) die freudige Botschaft übermittelte.
Große Überraschung unter dem Tannenbaum

„Es warten große Aufgaben“

ELZE Es war die letzte Ratssitzung in Elze in diesem Jahr, und sie endete mit einem feierlichen Moment. Der Unternehmer, Musiker und „bewiesenermaßene Menschenfreund“ Albert Fischer wurde von Bürgermeister Rolf Pfeiffer mit dem Ehrenring der Stadt …
„Es warten große Aufgaben“

Stadtcafé schließt Ende 2013

ELZE Das Stadtcafé in Elze wird zum Ende des Jahres geschlossen. Wie auf einem Plakat im Schaufenster zu lesen ist, schließt die Filiale des Gronauer Betriebes von Stefan Bütow und seiner Frau Gunda am 31. Dezember. „Wir möchten uns herzlichst bei …
Stadtcafé schließt Ende 2013

Der Experte rät zur Löschdecke im Haus

ELZE „Wer über mehrere Wochen Adventsgestecke oder Bäume stehen hat, kann davon ausgehen, dass die Nadeln total trocken sind. Dementsprechend leicht fangen sie natürlich Feuer, da reicht die kleinste Zündquelle, um einen Brand zu entfachen“, …
Der Experte rät zur Löschdecke im Haus

Feuerwehrauto „made in Elze“

ELZE / SEHLDE Die Feuerwehrleute aus Sehlde um Ortsbrandmeister Matthias Wilke können sich schon jetzt freuen, denn sie bekommen im nächsten Jahr ein neues Feuerwehrauto. Das Besondere daran: Das 80 000 Euro teure Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) …
Feuerwehrauto „made in Elze“

„Wir haben jetzt den Samen gelegt“

ELZE Jetzt müssen die Räume nur noch mit Leben gefüllt werden. Das stellte CJD-Gesamtleiter Eckhard Nührig gleich zu Beginn der Einweihungsfeier des Krippenanbaus fest und sprach damit allen Anwesenden aus der Seele.
„Wir haben jetzt den Samen gelegt“

Eine Tortur für alle Angehörigen

ELZE / SORSUM Manchmal ändert sich das ganze Leben in einigen Sekunden. Jemand ist im Auto in Gedanken, verursacht einen Unfall, und es gibt einen Todesfall und Trauernde. Ein solcher Fall ereignete sich am 14. Juli an der B 3-Kreuzung bei Sorsum, …
Eine Tortur für alle Angehörigen

Startschuss für „Millionen-Projekt“

ELZE Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt gab der Elzer Ausschuss für Bau- und Ordnungswesen am Donnerstag den Startschuss zu einer neuen „Freibadsaison“ der besonderen Art. Bereits im April war die Sanierung des Freibades erstmals Thema im …
Startschuss für „Millionen-Projekt“

Rixa Weilandt will „Dampf rausnehmen“

SORSUM Monatelang haben Stadt und Amtsgericht nach einem Nachfolger für den langjährigen Elzer Schiedsmann Günther Spätlich gesucht, jetzt scheint eine Lösung gefunden: Wenn die Ratsmitglieder dem Beschlussvorschlag der Verwaltung folgen, wird der …
Rixa Weilandt will „Dampf rausnehmen“

„Trommelzauber“ schweißt zusammen

ELZE Das Projekt „Trommelzauber“ zieht in dieser Woche alle 186 Mädchen und Jungen der Grundschule in seinen Bann. Mit „Hawi“ Valentin-Gamazo bereiten sie sich gemeinsam auf zwei große Auftritte am bevorstehenden Wochenende in der großen Aula vor.
„Trommelzauber“ schweißt zusammen

In Elze bleiben die Preise stabil

ELZE Das oberste Entscheidungs- und Kontrollgremium des Wasserverbands Peine, die Verbandsversammlung, hat jetzt über den neuen Wirtschaftsplan und damit auch über die Tarife 2014 abgestimmt. „In vielen Tarifgebieten, so beispielsweise auch in Elze, …
In Elze bleiben die Preise stabil

„Uns geht es nicht ums Gewinnen“

ELZE Das Trio „Knocking Wood“ vertritt die Gemeinde Elze im Finale von „hört! hört! – Der Musik-Grand-Prix für die Region Hildesheim“. Die Akkustik-Pop-Gruppe ist damit am 15. März 2014 in der Halle 39 zu erleben. „Knocking Wood“ ist der …
„Uns geht es nicht ums Gewinnen“

Krippenspiel in historischen Mauern

Die Laiendarsteller aus Wittenburg, Boitzum, Sorsum und anderen umliegenden Dörfern zogen die Zuschauer aller Altersgruppen mit den schauspielerischen Darbietungen, den liebevoll gestalteten Kostümen, der ausgefeilten Lichttechnik und dem …
Krippenspiel in historischen Mauern

„Wir brauchen Menschen, die helfen“

ELZE Es gab ein Frühlingsständchen, einen spanischen Tanz und Sonnenschein auf Sankt Moritz: Und dennoch handelte es sich bei der Feier in der Aula der Astrid-Lindgren-Schule nicht um ein Sommerfest, sondern um eine Weihnachtsfeier. Vor nunmehr 60 …
„Wir brauchen Menschen, die helfen“

Erster Spatenstich für neues Millionenprojekt

ELZE Schon wieder ein Millionenprojekt in Elze: Mit dem ersten Spatenstich haben gestern Vormittag die Tiefbauarbeiten zur Erschließung des Gewerbegebietes „Mühlenfeld II“ begonnen. Das 6,2 Hektar große Areal soll bis September 2014 mit Straßen und …
Erster Spatenstich für neues Millionenprojekt

„Bunter Vogel“ der Schultheologie

MEHLE Der letzte Vortrag, zu dem die katholische Kirche Gronau im „Jahr des Glaubens“ in die St. Marien Kirche nach Mehle eingeladen hatte, sollte einen Weg aufzeigen, wie Glaube in der Gegenwart funktionieren kann. Pfarrer Dr. Christian Wirz …
„Bunter Vogel“ der Schultheologie

Lange Schultradition sorgt für gute Stimmung

ELZE Trotz des nicht so anheimelnden Wetters trafen sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste am naturwissenschaftlichen Trakt auf dem CJD-Gelände, um gemeinsam mit den Schülern der Jährgänge fünf und sechs sowie deren Klassenlehrern und dem …
Lange Schultradition sorgt für gute Stimmung

„Ich habe mich immer als Vermittler gesehen“

MEHLE 275 Jahre ist es her, dass sich 112 Elzer und 48 Mehler Waldbesitzer zusammenschlossen, um künftig gemeinsam ihren Baumbestand zu pflegen. Und was damals funktionierte, ist auch heute noch von Bedeutung und muss gewürdigt werden. Das sieht …
„Ich habe mich immer als Vermittler gesehen“

„Hier ist ein Schmuckstück entstanden“

ELZE Es war ein langer Weg, doch jetzt ist das Ziel erreicht. Im Beisein zahlreicher Anwohner, Rats- und Verwaltungsmitglieder konnte Bürgermeister Rolf Pfeiffer jetzt offiziell die grundsanierte Löwentorstraße freigeben und damit die erste …
„Hier ist ein Schmuckstück entstanden“