Archiv – Elze

Die Adventszeit einmal ganz anders erleben

Die Adventszeit einmal ganz anders erleben

ELZE Bald ist sie wieder da, die Zeit, in der die Menschen sich mit Freude und voller Erwartung ausmalen, was sich wohl heute hinter dem Türchen des Adventskalenders versteckt. Ein Stück Schokolade? Ein nettes Gedicht? Vielleicht sogar ein Mensch? …
Die Adventszeit einmal ganz anders erleben
Gemeinsam gegen den „Egotrip“

Gemeinsam gegen den „Egotrip“

ELZE „Auf den Schülern lastet heutzutage ein enormer Druck“, stellt Christiane Hess fest. Die Theaterpädagogin aus Hannover ist zu Gast an der Krüger-Adorno-Schule, um im Rahmen der Gewaltpräventionswoche den Schülern „mit Spaß“ Respekt und …
Gemeinsam gegen den „Egotrip“

„Die Katastrophen waren woanders“

MEHLE Wenn Bürgermeister Rolf Pfeiffer die freiwillige Feuerwehr in Mehle besucht, ist die erste Frage immer die gleiche: „Wann bekommen wir ein neues Feuerwehrhaus?“ Der Verwaltungschef zeigte sich jetzt zuversichtlich und kündigte bei der …
„Die Katastrophen waren woanders“

Finanziell auf gesunden Füßen

ELZE Durchweg zufriedene Gesichter gab es bei der Sitzung des Finanzausschusses des Stadt Elze unter der Leitung von Michael Röver (UWE) zu sehen. Der Grund: Die Saalestadt steht finanziell auf gesunden Füßen, das war in der jüngsten Vergangenheit …
Finanziell auf gesunden Füßen

„Wir schaffen das alles nicht mehr“

WÜLFINGEN Wo man singt, da lass dich nieder: Das hatte sich vor vielen Jahren auch Fritz Schütz gedacht, als er gemeinsam mit seiner Familie nach Wülfingen zog und sich bald darauf der fleißigen Sängern anschloss, die bis heute unter dem Namen …
„Wir schaffen das alles nicht mehr“

„Ich verbiete mir diesen Vorwurf“

ELZE Viel Gesprächsbedarf gab es bei der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Bau- und Ordnungswesen. Ob die Errichtung einer Ladesäule für Elektromobilität oder der Planungsauftrag zum Neu- oder Umbau des Mehler Feuerwehrgerätehauses: Die …
„Ich verbiete mir diesen Vorwurf“

Gemeinsam Schönes gestalten

MEHLE Ein großer Weihnachtsmann für die Weihnachtsstube oder ein filigran gearbeitetes Adventsgesteck für den Kaffeetisch: Wer noch den einen oder anderen Dekorationsaktikel für die Vorweihnachtszeit benötigt, sollte sich am morgigen Sonnabend, 23. …
Gemeinsam Schönes gestalten

Bestnote für Thieles Bantam-Hahn

SORSUM Die Krönung eines erfolgreichen Jahres war für Geflügelzüchter Friedrich-Dieter Thiele der Triumph bei der Deutschen Bantam-Schau in St. Peter-Ording, wo der Sorsumer für seine Bantam-Zwerghühner mit dem „Leistungspreis des Farbenschlags …
Bestnote für Thieles Bantam-Hahn

Die Zahl der jungen Brandschützer steigt

ELZE Erfreuliche Neuigkeiten wurden bei der Jahresversammlung der Jugendfeuerwehr Elze bekannt, die in diesem Jahr aus terminlichen Gründen schon im November stattgefunden hat. Das Beste zuerst: Die Zahl der Jugendlichen, die sich in der …
Die Zahl der jungen Brandschützer steigt

Ein Knall in der Feldmark

Ein Knall in der Feldmark

Die wahre Bedeutung von Solidarität

ELZE Seit mehr als 30 Jahren wird in den zehn Tagen vor dem Buß- und Bettag in einer gemeinsamen Aktion von evangelischen und katholischen Christen die „FriedensDekade“ gefeiert, deren Träger die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) und …
Die wahre Bedeutung von Solidarität

Kalkabbau wird jetzt professionell

WÜLFINGEN Auch knapp vier Jahre nach Auflösung der Bürgerinitiative „Rettet die Finie“ baut die hannoversche Firma Hermann Wegener in einem rund 30 Hektar großen Gebiet zwischen Wülfingen und Alferde zurzeit noch sporadisch, je nach Bedarf, …
Kalkabbau wird jetzt professionell

„Yelp“ macht Polizeiautos lauter

KREIS / ELZE Jetzt wird es bei der Polizei richtig laut: Durch die Umrüstung nach amerikanischem Vorbild werden die Streifenwagen in Stadt und Landkreis Hildesheim mit dem neuen Anhaltesystem „Yelp“ ausgestattet: Das bewährte Duo Martinshorn und …
„Yelp“ macht Polizeiautos lauter

50 Jahre St. Martinsspiel: Elze freut sich auf Umzug

ELZE Ganz Elze freut sich schon auf kommenden Sonnabend, 16. November, wenn ein Jubiläum gefeiert wird: Den St. Martinsumzug und das Martinsspiel gibt es schon seit 50 Jahren. Was Burgharde Hoberg und Maria Kaufhold vor einem halben Jahrhundert in …
50 Jahre St. Martinsspiel: Elze freut sich auf Umzug

Sorsumer freuen sich auf schnelles Internet

SORSUM Der erste der beiden Beratertage, den die htp GmbH zum Thema „Schnelles Internet“ für die Ortstei-le Wülfingen, Sorsum und Wittenburg anbot, wurde von den Einwohnern gut angenommen.
Sorsumer freuen sich auf schnelles Internet

Schöne Erinnerungen

ELZE Es ist ein guter Grund zum Feiern. Das stellte gleich zu Beginn das Huhn Gertrude fest. Die gefiederte Freundin zahlreicher Kindergartenkinder hatte sich einen Platz auf dem Klettergerüst gesichert, um gemeinsam mit Dagmar Kruska-Noack, …
Schöne Erinnerungen

Supermarkt fährt bis vor die Haustür

WITTENBURG Christine Gocht aus Wittenburg gehört zu denjenigen älteren Bürgern, die ein besonderes Einkaufsangebot nutzen: Jeden Donnerstag hält ein „rollender Supermarkt“ direkt vor ihrer Haustür, so dass die 84-Jährige nur wenige Schritte tun …
Supermarkt fährt bis vor die Haustür

Damit Einsatzkräfte nicht frieren

ELZE Der THW-Ortsverband ist mit Fahrzeugen wie Kipper, Tieflader, Bagger und Lastwagen sowie Ausrüstung ohnehin gut bestückt. Jetzt ist noch ein weiteres Gerät dazugekommen, das dem THW vor allem im Winter spezielle Möglichkeiten bietet: Eine …
Damit Einsatzkräfte nicht frieren

Kuriosum: Patt im Elzer Rat

ELZE Keine Entscheidung beim Thema Standorte für Windkraftanlagen im Gebiet Esbeck: Nach emotionsgeladenen Diskussionen in der Elzer Bauausschusssitzung am Montag gab es am Dienstagabend im Stadtrat eher sachlich vorgetragene Argumente, die mit …
Kuriosum: Patt im Elzer Rat

SPD für Sonnenberg – Mehrheit dagegen

Die Christdemokraten und die Vertreter der Unabhängigen Wählergemeinschaft Elze haben sich für den Beschlussvorschlag B ausgesprochen, wonach der Rat beschließt, einem Vorranggebiet an der westlichen Gemarkungsgrenze Esbeck zuzustimmen.
SPD für Sonnenberg – Mehrheit dagegen

Einbrecher schleichen sich meist von hinten an

ELZE „Ganze Sicherheit für unser Viertel“: Unter diesem Motto war gestern Vormittag eine Präventionsstreife in Elze unterwegs, bei der die Beamten Jörg Keller und Clemens Rumpf in Gesprächen mit mehreren Elzer Bürgern Tipps für mehr Sicherheit in …
Einbrecher schleichen sich meist von hinten an

„... wie ein startender Hubschrauber“

ESBECK Mehr als 120 Esbecker Bürger nahmen am Informationsabend rund um das Thema Windenergie teil – und sprachen sich mehrheitlich gegen eine Erweiterung aus. Um sich ein genaues Bild von der Lage zu machen und für die wichtige Entscheidung in der …
„... wie ein startender Hubschrauber“

„Mensch und Familie stehen im Mittelpunkt“

ELZE Es sind rund 300 Fälle, die im Jahr über den Schreibtisch von Kirstin Seidel wandern. Seit August vergangenen Jahres ist sie als Familienrichterin und Direktorin im Elzer Amtsgericht tätig. Im Februar wurde sie offiziell in ihr Amt eingeführt. …
„Mensch und Familie stehen im Mittelpunkt“