Archiv – Elze

Familie Salewsky räumt ab

Familie Salewsky räumt ab

SEHLDE Über den Zeitraum von fast fünf Wochen hatten die Sehlder Vereine, Bürger und Schützen die Möglichkeit, um Pokale und Königsehren zu schießen. Am Sonnabend zogen Schützen und Posaunenchor Sehlde jetzt gemeinsam aus, um die Könige aus dem Ort …
Familie Salewsky räumt ab
Deutliches Votum für Michael Falke

Deutliches Votum für Michael Falke

ELZE Nachdem Bernhard Schiermann für eine Wiederwahl zum Vorsitzenden des Elzer SPD-Stadtverbandes nicht mehr zur Verfügung stand, hatten die Mitglieder im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung diesen Posten neu zu besetzen. 29 stimmberechtigte …
Deutliches Votum für Michael Falke

Jugendlichen einen neuen Weg aufzeigen

ELZE „Wenn ich als Mensch etwas ablehne, dann sind es faschistoide Gedanken“, erklärt Eckhard Nührig. Der Gesamtleiter des CJD Elze macht gleichsam deutlich: „An dieser Ideologie ist nichts Gutes“, und begründet damit das von der Einrichtung in Elze …
Jugendlichen einen neuen Weg aufzeigen

Mehler Schüler mögen „Gesundes Frühstück“

MEHLE Das „Gesunde Frühstück“ ist an der Grundschule in Mehle schon eine liebgewonnene Tradition: Zweimal im Jahr, immer im Frühjahr und im Herbst, lädt der Förderverein zu einem großen Büffet in die Mehrzeckhalle an der „Schule an der Linde“ ein.
Mehler Schüler mögen „Gesundes Frühstück“

„Es gibt immer was Neues zu erfahren“

WÜLFINGEN Mit mehr als 80 Teilnehmern an der Ortsführung durch Wülfingen zeigte sich Paloma Klages vom Hildesheimer Kreisheimatbund als Veranstalterin des Treffens heimatkundlich Interessierter sehr zufrieden.
„Es gibt immer was Neues zu erfahren“

„Von Übernahme war nie die Rede“

ELZE „Es gibt keine Bedenken zwischen uns, ich habe schon immer dafür plädiert, den Schulstandort Elze zu erhalten. Wir haben eine lebendige Kooperationsvereinbarung mit vielen gemeinsamen pädagogischen Maßnahmen, aber von Übernahme war nie die …
„Von Übernahme war nie die Rede“

Firma Albert Fischer gewinnt „kleinen Oskar“

ELZE Das Elzer Unternehmen Albert Fischer GmbH wurde am Wochenende beim von der Oskar-Patzelt-Stiftung ins Leben gerufenen „Großen Preis des Mittelstandes“ als Finalist ausgezeichnet. Zur Belohnung gab es bei der Feierstunde in Düsseldorf eine …
Firma Albert Fischer gewinnt „kleinen Oskar“

Happy-End am Elzer Heimatmuseum

ElzE J Nachdem das erste Open-Air-Kino im vergangenen Jahr ein voller Erfolg war, hatte Stadtheimatpfleger Fred Ossenkopp in diesem Jahr zum zweiten Open-Air-Kino im Innenhof des Heimatmuseums eingeladen. Als Film wurde der Klassiker „Die drei von …
Happy-End am Elzer Heimatmuseum

„Wir sollten dankbar sein“

ELZE Gefällig soll es aussehen, betont Dr. Michael Heinemann. Der Geschäftsführer der Umweltdienste Kedenburg betreibt seit einiger Zeit die Deponie an der Altenbekener Straße in Mehle. Um die Altdeponie zu sichern und das Gelände weiter zu nutzen, …
„Wir sollten dankbar sein“

Björn Gödecke aus Elze: Der Senkrechtstarter

ELZE Erst seit drei Jahren ist der junge Elzer politisch engagiert – und er ist schon weit gekommen: Der 21-jährige Björn Gödecke, Mitglied der Jungen Union (JU), wurde jetzt zum Vorsitzenden des Regionsverbands Leinebergland gewählt. Schon als …
Björn Gödecke aus Elze: Der Senkrechtstarter

Fahrstühle erst Ende 2013 frei

ELZE Im Rahmen des Bahnhofsbauprogramms „Niedersachsen ist am Zug II“ wird der Bahnhof in Elze barrierefrei erschlossen. Das finden viele Zugreisende, besonders ältere und gehbehinderte, gut, weil eine neue Fahrstuhlanlage den Weg mit Gepäck oder …
Fahrstühle erst Ende 2013 frei

Tierschützer gehen auf Fledermaus-Suche

ELZE Plötzlich waren alle still. Aus dem Gerät klangen fremdartige Laute, erst knatternd, dann wie kleine Schreie. In der Dunkelheit leuchtete eine starke Taschenlampe auf, suchte den Dachgiebel ab und schließlich konnte man für Momente das Wesen …
Tierschützer gehen auf Fledermaus-Suche

Detlef Beck: „Unsere Schule lebt“

ELZE Die Projektwoche „Schule umgestalten“ der Elzer Krüger-Adorno-Schule war ein voller Erfolg. Davon konnten sich Lehrer, Schüler und auch Eltern und Geschwister sowie andere Interessierte aus der Saalestadt bei der Präsentation der Ergebnisse …
Detlef Beck: „Unsere Schule lebt“

„Gott hat uns Menschen viele Gaben gegeben“

SEHLDE Kurbisse, Pastinaken, Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln und Knoblauch: So umfangreiche wie in diesem Jahr war die Ernte auf der Sehlder Wiese noch nie. Zahlreiche Kinder waren gekommen, um gemeinsam mit ihren Eltern und den Vertretern des …
„Gott hat uns Menschen viele Gaben gegeben“

„Viel Können, aber ein wenig Glück gehört dazu“

ELZE Ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk hat Eveline von Holtzendorff, die am heutigen Sonnabend 89 Jahre alt wird, bereits vor ein paar Tagen erhalten: Am Donnerstag hat ihr der Vorsitzende der Verkehrswacht Alfeld, Klaus Krumfuß, eine Urkunde und …
„Viel Können, aber ein wenig Glück gehört dazu“

Ab Montag: Umleitung über Sehlder Straße

ELZE Wegen der Fahrbahnerneuerungsarbeiten auf der Bundesstraße 3 zwischen „Elze Süd“ und „Elze Mühlenfeld“ ist ab kommenden Montag, 16. September, mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Grund ist die Fortsetzung der Fahrbahnerneuerung zwischen Eimer …
Ab Montag: Umleitung über Sehlder Straße

Open-Air-Kino am Museum: Die Drei von der Tankstelle

ELZE Das Museums-Team aus Elze unter der Leitung von Fred Ossenkopp lädt für Freitag, 20. September, zum „Open-Air-Kino“ auf dem Museumshof an der Mühlenstraße ein. Gezeigt wird der alte Streifen „Die Drei von der Tankstelle“ mit Walter Giller, …
Open-Air-Kino am Museum: Die Drei von der Tankstelle

Markt der Berufe: Was tun nach Schulabschluss?

ELZE Schon seit vielen Jahren organisiert Deutsch- und Politiklehrerin Heike Gollub, in diesem Jahr mit der Unterstützung ihrer Kollegin Olivia Selzer, den Markt der Berufe für die Jahrgangsstufen zehn bis zwölf an der Christophorusschule Elze.
Markt der Berufe: Was tun nach Schulabschluss?

Die Suche nach schnellem Geld

ELZE Wie schnell sich zwei Jugendliche durch eine spontane Entscheidung in eine beinahe ausweglose Situation manövrieren können, erzählte jetzt die Krimiautorin Sabine Hartmann, als sie im Rahmen der Round-Table-Vorträge im LIBA des CJD Elze aus …
Die Suche nach schnellem Geld

Ein Wimpernaufschlag vom Luftballon-Hund

ELZE Feuerwehr- und THW-Fahrzeuge stehen quer auf der Straße und Pavillons säumen den Wegesrand. Beim Mühlenfeldfest des Vereins für Handel, Handwerk und Gewerbe trotzden die Aussteller dem wechselhaften Wetter.
Ein Wimpernaufschlag vom Luftballon-Hund

Mehr als 200 Tiere sind mit dabei

WÜLFINGEN Sie haben klangvolle Namen wie „Gelb-Schwarz-Columbia“ oder „Rahmelsloher: Wer am Sonnabend und Sonntag, 12. und 13. Oktober, seinen Weg in die Wülfinger Mehrzweckhalle findet, hat Gelegenheit, die interessanten Namen nicht nur zu hören, …
Mehr als 200 Tiere sind mit dabei

„Ich will nicht im Windpark leben“

ESBECK Die Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) des Landkreises Hildesheim ist derzeit vielerorts im Gespräch. Vor allem in Esbeck sorgt es für Gesprächstoff, denn die Absicht des Landkreises, im Südwesten der Elzer Ortschaft …
„Ich will nicht im Windpark leben“

Historisches langfristig erhalten

WITTENBURG Es geht voran in Sachen Klostermauersanierung: Gestern traf sich Heinz Enthof, Vorsitzender des Vereins Freunde der Wittenburger Kirche, mit den Mitarbeitern einer Springer Baufirma am südöstlichen Ende der Klostermauer, um beim Aushub …
Historisches langfristig erhalten

„Das ist nicht das Werk von Randalierern“

ELZE Gut einen Quadratmeter ist das Loch groß, dass Fred Ossenkopp, Leiter des Elzer Heimatmuseums, gestern morgen nahe der Hauswand in der Pflasterung vorfand. Ordentlich und beinahe symmetrisch wurden auf dem Vorhof des Museums die Steine …
„Das ist nicht das Werk von Randalierern“