Anlieger leiden unter Lärmbelästigung

Lärm an der B 1 in Elze: Widerstand regt sich

+
Zu viele Lastwagen fahren aus Sicht der Anlieger auf der Bundesstraße 1 durch Elze.

ELZE Lärm ist in der heutigen Zeit Bestandteil des täglichen Lebens, gehört eben dazu. Zu viel Lärm kann aber krank machen, Die Belästigung durch Verkehrslärm ist bundesweit in den letzten Jahren massiv gestiegen – auch in Elze, wo Anlieger sich beschweren.

In Elze haben die Anwohner an der Bundesstraße 1 von der Hildesheimer Straße aus in Richtung Burgstemmen seit Jahrzehnten unter dieser Belastung gelitten. Nun regt sich in den Straßen Am Hang, der Goethe- und der Conrad- Meichner-Straße Widerstand. Ein Anlieger dazu: „Der Verkehr hat sich in den letzten Jahren etwa verfünffacht, insbesondere durch die Einführung der Autobahnmaut. Hierdurch erfolgt eine systematische Verlagerung des Schwerlastverkehrs auf die B 1 von und in Richtung Hildesheim“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare