Abreißblock hat ausgedient: Parksünder-Jagd mit neuer Technik

Knöllchen per Smartphone-App

+
Viel zu tun: Svenja Bartels, Politesse der Stadt Elze, ist täglich auf den Straßen der Saalestadt unterwegs, um Parksündern die entsprechende Verwarnung mitzuteilen.

ELZE Die Zeiten ändern sich: Abreißblock und Kugelschreiber sind out, Knöllchen werden mittlerweile per Smartphone ausgestellt. Das kann jetzt auch die Politesse der Stadt Elze, Svenja Bartels – dank neuer Technik. „Das ist echt eine Arbeitserleichterung", freut sich Bartels.

Aber der Parksünder bekommt natürlich weiterhin sein Knöllchen: Mithilfe eines mitgeführten Thermodruckers druckt Svenja Bartels den Bon aus, der – wie bisher auch – an die Windschutzscheibe hinter den Scheibenwischer geklemmt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare