1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Einbeck

Wehner und Nagel sind ein Glücksfall

Erstellt:

Kommentare

Vorstand und Geschäftsführung dankten Martin Wehner und Ingrid Nagel.
Vorstand und Geschäftsführung dankten der Jubilarin Ingrid Nagel und Jubilar Martin Wehner. © AWO Einbeck

Einbeck – Besonders treue Mitglieder hat jetzt der Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Einbeck, Rolf Hojnatzki, ausgezeichnet: Martin Wehner gehört der AWO fünf Jahrzehnte an, Ingrid Nagel seit vier Jahrzehnten.

Martin Wehner erhielt für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Arbeiterwohlfahrt das Ehrenabzeichen. Wehner war Anfang der siebziger Jahre über die politische Arbeit in der SPD zur Arbeiterwohlfahrt gekommen. Seit 2008 gehört er auch dem Vorstand des AWO-Ortsvereins an. Hier hat er als Schatzmeister gewirkt und ist heute stellvertretender Vorsitzender.
 
Auch Ingrid Nagel wurde für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Seit 40 Jahren ist sie nicht nur Mitglied, sondern auch ehrenamtlich tätig. Ob als Begleiterin bei Fahrten, Betreuerin von Gruppen in der Tagesstätte oder Helferin bei den Aktionen des Ortsvereins : Ingrid Nagel ist hier nicht wegzudenken. Dafür erhielt sie die silberne Ehrennadel der Stadt Einbeck. Darüber hinaus gehört Ingrid Nagel seit März 2000 dem AWO-Vorstand an. „Für die Arbeiterwohlfahrt sind Menschen wie Ingrid Nagel und Martin Wehner ein Glücksfall“, so der Vorsitzende Rolf Hojnatzki. Ihr ehrenamtliches Engagement sei vorbildlich.

Auch interessant

Kommentare